Des Florage Desinfektionsmittel mit Duft

Desinfektionsmittel mit Duft

Hand- und Flächendesinfektion

Handelsübliche Desinfektionsmittel riechen oft stechend, beißend, alkoholisch oder schlimmstenfalls einfach nur nach Chlor. Wir beduften unser qualitativ hochwertiges Handdesinfektionsmittel nach Kundenwunsch z. B. mit einer Duftmischung wie Summerbreeze oder Cosmina oder mit hochwertigen ätherischen Ölen. Da fällt die Handdesinfektion gleich viel leichter!

Florage DES Flächendesinfektion

Erprobtes Flächendesinfektionsmittel zur Reinigung von Oberflächen und Inventar auf der Basis von modifizierten Poly­hexaniden.

Florage DES kommt in Kranken­häusern. Arztpraxen, Hotels, Wellness­einrichtungen und Fitnessstudios zum Einsatz. Insbesondere für die routine­mäßige desinfizierende Reinigung von Schränken, Empfangsbereichen, Tischen, Fitnessgeräten und Flächen aller Art geeignet.

Mikrobiologische Wirkungsweise

Bakterizid, fungizid, viruzid, (HIV, Hepatitis B, Hepatitis C, Rota- und Papovaviren inaktivierend.)

Wirkstoffe und Zertifizierung

Wirkstoffe
• Polyhexanide

• Didecyl-Dimethylammonium-Chlorid

Zertifizierung
Durch den Verbund für Angewandte Hygiene (VAH) zertifiziert und getestet!

Flasche für Desinfektionsmittel

Sie wollen selber mischen und abfüllen und Sie brauchen passende Flaschen? Wir haben bestimmt das passende Model für Sie hier. Wir bieten auch Spritzverschlüsse und kindersichere Verschlüsse.

Florage DES Handdesinfektion mit Duft

Hochwirksames Hand­desinfektions­mittel mit Duft oder ohne. Zur Anwendung auf der Haut. Enthält 89% Ethanol 96% (V/V). Oder (je nach Lieferfähigkeit):
Hand­desinfektions­mittel zur Anwendung auf der Haut. Enthält 81,46% 2-Propanol (V/V)

Standard-Düfte: Summerbreeze, Meeresbrise, Cosmina, Citrone/Orange, Zitronengras, Lavendel, Sandelholz u. v. a. m.. Sprechen Sie uns an!

Individuelle Mischungen: Sie haben einen besonderen Duft im Kopf und möchten diesen verwenden – wir kreieren gerne ihren individuellen Duft.

Gebrauchsanweisung

Zur Verwendung die Hände mit etwa 3ml der Lösung einreiben und 30 Sekunden feucht halten.

Ätherische Öle gegen den Corona­virus SARS-CoV-2

Dass ätherische Öle keimreduzierende, antibakterielle Wirkung zeigen können ist hinlänglich untersucht und wissenschaftlich nachgewiesen. Versprüht man ätherische Öle in die Raumluft so kann man die Kontamination durch Viren und Bakterien in der Luft, auf Gegenständen, aber auch auf Haut und Schleimhaut reduzieren.

Pflanzen produzieren ätherische Öle u.a. zum Schutz gegen Krankheiten und Schädlinge. Die Raumbeduftung spielt somit nicht nur beim Thema Wellness eine Rolle.

Positive Eigenschaften ätherischer Öle

– Vermeidung von Erkältungskrankheiten (Prophylaxe)
– „Säuberung und Reinigung“ der Atemluft
– Stärkung des Immunsystems.

Ätherische Öle sind nur eine Ergänzung zu all den im Rahmen der Corona Pandemie getroffenen Maßnahmen – aber mit einem positiven Nebeneffekt: Es duftet einfach unglaublich gut!
Unsere Ätherischen Öle finden Sie hier.

Handdesinfektion mit Duft in diversen Flaschen

Mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.